Landratsamt Hohenlohekreis

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Wohnheimverwaltung der Gemeinschaftsunterkünfte

Für das Amt für Ordnung, Zuwanderung und Recht, Fachdienst Ausländer- und Flüchtlingswesen suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr einen voll- oder teilzeitbeschäftigten

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Wohnheimverwaltung der Gemeinschaftsunterkünfte


Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen in die vorläufige Unterbringung des Landkreises;
  • Vorbereitung und Durchführung der Anschlussunterbringung von Flüchtlingen;
  • Betreuung von Flüchtlingen in Verwaltungsangelegenheiten, z.B. Ausgabe von Post und Ausweisen sowie Vereinbarung von Terminen bei Ärzten (m/w/d) und Fachärzten (m/w/d);
  • Einteilung des Hausmeisterpersonals;
  • Korrespondenz mit verschiedenen Akteuren im Rahmen der Flüchtlingsunterbringung;
  • Berechnung und Erhebung von Nutzungsgebühren;
  • Pflege der elektronischen Akten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d), Kaufmann für Bürokommunikation (m/w/d), Fachangestellter für Bürokommunikation (m/w/d), Bürokaufmann (m/w/d) oder Beschäftigter (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation;
  • Idealerweise verfügen Sie über vertiefte Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen;
  • Interesse an einer publikumsintensiven Stelle, Belastbarkeit sowie Verständnis und Freundlichkeit beim Umgang mit den Flüchtlingen setzen wir voraus;
  • Englischkenntnisse sind erwünscht, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil;
  • Ein Führerschein der Klasse B sowie ein Privatfahrzeug für den Dienstreiseverkehr sind erforderlich;
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Bereitschaft zu einer kooperativen Zusammenarbeit in unserem Team werden erwartet.

Wir bieten Ihnen:
•    Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen und professionellen Team;
•    Eine umfassende Einarbeitung wird zugesichert;
•    Möglichkeiten zur Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen;
•    Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten;
•    Gesundheitsmanagement;
•    Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).


Die Stelle ist entsprechend der vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung nach den tarifrechtlichen Bestimmungen bis zur Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) zu besetzen.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis 25. September 2022 an das Landratsamt Hohenlohekreis, Personal- und Organisationsamt, Allee 17, 74653 Künzelsau erbeten.

Wir ermuntern besonders auch schwerbehinderte Menschen, sich zu bewerben. Die Besetzung durch teilzeitbeschäftigte Mitarbeiter (m/w/d) ist grundsätzlich möglich.

Sofern möglich, bitten wir um Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Frau Schaal (07940 18-1224). Für Rückfragen personalrechtlicher Art steht Ihnen Frau Herkert (07940 18-1387) zur Verfügung.

Gerne können Sie unseren Newsletter für aktuelle Stellenangebote unter www.hohenlohekreis.de/de/jobagent abonnieren. Informationen zum Hohenlohekreis finden Sie auf unserer Homepage www.hohenlohekreis.de

Weitere Jobs

Pflegehilfskraft (w/m/d)

Korian Deutschland GmbH
  • Überall

Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)

Elbe-Werkstätten GmbH
  • Überall